Wer führt, bewegt sich in einem komplexen, sozialen System. Nach meiner Beobachtung gibt es Grundsätze, die in allen Führungsbereichen - ob in der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft oder Kultur - gleich funktionieren:

 

Je höher Sie in der Hierarchie agieren, umso politischer werden die Rahmenbedingungen. Je höher Sie auf der Karriereleiter klettern, umso weniger zählt das Fachwissen. Hingegen steigen die Anforderungen an Ihr politisch-strategisches Geschick, an Ihr kluges, taktisches Verständnis und an Ihre visionäre Kraft. Auch Ihr Beziehungsmanagement wird vielschichtiger. Die Ansprüche an Ihr Rollenverständnis und Ihr Kommunikationsverhalten werden differenzierter und sublimer.

 

Im beruflichen Kontext tragen viele Komponenten zum nachhaltigen Erfolg bei. Stets ist dabei die ganze Person gefordert. Grundlegend entscheidend sind:

 

  • eine überzeugende Persönlichkeit und
  • der zielgerichtete Wille, etwas zu bewegen.

Ich spreche deshalb von dem ERFOLGSMIX aus: